Über uns

Deugefin GmbH

 

 

Die Deugefin-GmbH ist aus einer fast 30-jährigen Marktteilnahme und Marktbeobachtung der handelnden Personen entstanden. Die Gesellschafter der Deugefin GmbH, bestehend aus dem Geschäftsführer Jörg-Peter Ortlepp, dem Prokuristen Ronny Jahnke, sowie dem Gesellschafter M1VV NPL & Wealth gmbH & Co. KG v.d. Rechtsanwalt Andre´ Rissel, haben durch die gewonnenen Erfahrungen ein klares Ziel vor Augen – Verantwortliches und umsichtiges Handeln, um gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche Erfolge feiern zu können.

Vorrangiges Ziel ist es, unsere Mandanten umfassend zu versorgen. Wir bieten z.B. im Mittelstand neben der Finanzierung auch den vollständigen Versicherungsschutz über die Deugefair GmbH & Co. KG zu bieten. Sollten Immobilien notwendig werden, so kommt die Deugeimmo GmbH & Co. KG ins Spiel.

Wie gehen wir vor

Innovationskapital – Einsatz und Rendite

Deutschland ist ein hoch attraktiver Markt. In Europa nimmt die Bundesrepublik eine herausragende Stellung ein. Um als Unternehmen an diesem Markt erfolgreich teilzuhaben ist es erforderlich, notwendiges Know-How, Motivation und innovative Ideen zu entwickeln. Solide Ideen fördern wir über gezielte Einbindung in unsere Ablaufprozesse.

Gesundes Wachstum entsteht, wenn sich ein Unternehmen entwickeln kann. Dazu ist Kapital notwendig. Wenn nicht durch Beteiligungskapital dann nutzen wir den freien Kapital- und Bankenmarkt sowie und sofern möglich, Mezzanine-Kapital um Unternehmen zu finanzieren.

Innovationskapital

Aus diesem Grund geben wir Unternehmen in Deutschland die Möglichkeit, über Angebote der DEUGEFIN-Gruppe Kapital zu erhalten und damit einen Markteinstieg und/oder Entwicklungs-möglichkeiten. Durch eine strategiebetonte Arbeitsweise bringen wir verschiedene Marktteilnehmer zusammen, um gemeinschaftlich Arbeitsprozesse zu entwickeln und zu fördern. Dadurch versetzen wir uns in die Lage, Beteiligungen mit/an diesen Unternehmen einzugehen. Zielsetzung ist, an diesen Entwicklungen und den daraus entstehenden Projekten zu partizipieren.

Investitionen

Das bedeutet aber auch, dass wir nach Erfordernis in Markenunternehmen der DEUGEFIN-Gruppe investieren. Zielsetzung ist der Auf- und Ausbau bestehender und neuer Unternehmensbestandteile, sowie die Sicherung dazu notwendiger stetiger Unternehmensprozesse und damit der Verfahrensabsicherung. Das ist u.a. innerhalb der „DEUGEFIN-GRUPPE“ die Unternehmung DEUGEFAIR GmbH & Co. KG. Diese Unternehmung zeichnet seit 2017 verantwortlich für die Absicherung der Gruppen-Unternehmungen aber auch für externe Beteiligungs-Unternehmen. Ein wichtiger Beitrag innerhalb der gesetzten Parameter.

Extern ermöglichen wir Investitionen in Konzepte zur E-Mobilität, der Energiegewinnung, der Wasseraufbereitung und der Nahrungsmittel-industrie. Alles nachhaltige und zukunftsträchtige Branchen, die es zu fördern gilt. Unser Interesse besteht somit darin, über Ihre Investition in die Deugefin GmbH, Mittel wie oben beschrieben, zielführend, gewinnbringend und zukunftsweisend einzusetzen.

Rendite

In den einzelnen Unternehmensteilen wird nach Möglichkeit die gesamte Wertschöpfungskette kultiviert und mit Hilfe der DEUGEFIN-Gruppe gefördert. Entstehende Gewinne werden an das Mutterunternehmen, die DEUGEFIN GmbH abgeführt um weitere Investitionen durchzuführen. In Planung ist, die DEUGEFIN GmbH für die Zukunft in eine AG umzuwandeln. Die so entstehende Holding-Struktur sichert Renditen aus allen Teilbereichen der Unternehmensgruppe.

Gewinne entstehen, wenn Unternehmen nach Grundsätzen guter Kaufleute tätig sind. Diese Grundsätze sind für uns unabdingbar. Die DEUGEFIN-Gruppe steht für die moderne Neuausrichtung ethischer Geschäftsgrundsätze und der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.

Vertrauen

Die handelnden Personen der DEUGEFIN-GmbH sind langjährig in den jeweiligen Marktsegmenten tätig und gehen Kooperationen mit Unternehmern, Top-Managern und Produktentwicklern ein, die ebenfalls über fundiertes Wissen, Netzwerke und funktionierende Infrastrukturen verfügen. Diese Basis bringt den Vorteil, dass keine Aufbauleistung in Absatzmärkte geschaffen werden muss. Die Märkte und Absatzkanäle sind vorhanden. Dazu zählt z.B. der Gesundheitssektor, mit Kontakten zu namhaften Instituten und Verbindungen zu forschenden Professuren. Bei prämierten Unternehmen mit speziellen Fachausrichtungen, genießen wir gegenseitiges Vertrauen in höchstem Maße.

Beispielsweise sind Projekte in der Immobilienentwicklung in Planung. Für diese Arbeit müssen wir in unsere Netzwerke investieren. Außer der Planung (Architekten, Entwicklung von Grund- und Boden etc.), macht die gesamte Projektierung inklusive der Errichtung der Gebäude Kapital notwendig. Ähnlich verhält es sich im Absatzmarkt der Projektentwicklung für Zielinvestments von Investoren. Geplant ist, über Zielgesellschaften innerhalb der Europäischen Union, in Immobilien vorzugsweise in Ballungsgebieten, die sich wirtschaftlich und kulturell dynamisch entwickeln, zu investieren. Dabei gehen wir von anhaltend positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen aus, die den Zielgesellschaften unmittelbar und der Deugefin-GmbH mittelbar entsprechende Bedingungen bieten. Insbesondere auf Grund der seit mehreren Jahren vorherrschenden Niedrigzinsphase ist der Erwerb von Immobilien sowohl für Privatpersonen als auch für institutionelle Anleger eine bevorzugte Geldanlage.

Wir haben Vertrauen in unsere Stärken und in die Personen, die mit uns in unserem Netzwerk seit langen Jahren arbeiten. Neue Kooperationen bringen neue Ideen in die Unternehmensgruppe. Neue Ziele und Herausforderungen nehmen wir im Interesse der Kapitalgeber, der Mitarbeiter sowie unserer Partner auf und setzen Sie, vor dem Hintergrund in die Zukunft zu investieren, mit dem notwendigen Nachdruck um. Sie stärken mit Ihrer Investition dieses Netzwerk und nutzen Sie so die vielfältigen Renditemöglichkeiten, die sich durch eine breite Streuung in verschiedenste Absatzmärkte ergeben.